Reports API

Mit der Reports API von Vonage (ehemals Nexmo) können Sie mit einem einfachen API-Aufruf große Datensätze mit Angaben zu Anrufen herunterladen. Damit haben Sie Zugriff auf große Datenmengen, die Sie in Ihr Data Warehouse einspeisen bzw. zur Entwicklung benutzerdefinierter Überwachungslösungen nutzen können.
Stylized illustration of different graphs, tables, charts, and data

Erfahren Sie, wie die Reports API von Vonage Unternehmen wie Ihrem zum Erfolg verhelfen kann.

Pictogram of a hand with a heart in it.

Weitere Produkte

Zugriff auf CDR über unser beliebtes Produktportfolio, u. a.:
  • SMS API
  • Voice API
  • Verify API
  • Number Insight
  • Messages API
Gear

Mehr Kontrolle

Sie kontrollieren, welche Filter im CDR-Bericht angewendet werden sollen. Dazu müssen Sie in den API-Parametern nur angeben, welche Felder für welchen Zeitraum heruntergeladen werden sollen.
Image of graphs

Optimierte Leistung

Die Reports API verarbeitet Daten im asynchronen Modus, sodass Sie keine offene Verbindung benötigen, um Berichte zu erhalten. Sie können den Status des Berichts entweder proaktiv abrufen oder sich über Ihre Rückruf-URL benachrichtigen lassen, wenn der Bericht fertig ist.

Vorteile der Reports API von Vonage

Benutzerfreundlichkeit

Keine Einrichtung von Rückrufdiensten erforderlich.

Durchsuchbarkeit

CDR-Abfrage anhand verschiedener Filter zum Extrahieren von Daten.

Vollständiger Überblick

Berichte können Daten aus bis zu 13 Monaten abrufen (die maximale Aufbewahrungsdauer für CDRs).

Rückrufe

Sie können sich per Rückruf über HTTP(S) POST benachrichtigen lassen, wenn der Bericht fertig erstellt ist.

Komprimierte Ausgabe

Berichte werden als CSV-Dateien formatiert und zum schnelleren Herunterladen komprimiert.

Datenschutz

Berichtdateien werden nach 72 Stunden automatisch gelöscht.

Welche Vorteile bringt die Reports API von Vonage Ihrem Unternehmen?

Rechnungsabgleich

Abgleich zwischen Nutzungsdaten und eingegangenen Rechnungen.

Kundenabrechnung

Sie können Transaktionen herunterladen und anhand der inbegriffenen Preisdaten ermitteln, welche Beträge Kunden in Rechnung zu stellen sind.

Überwachung und Analyse

Sie können CDR-Daten in Ihr vorhandenes Business-Intelligence- oder Analytics-System integrieren, um sie mit anderen Ereignissen zu korrelieren.

Überprüfung der Datenschwärzung

Sie können sicherstellen, dass CDR-Daten (Fließtext der Nachrichten/Rufnummern) ggf. geschwärzt wurden.
Deskphone with Vonage logo

Sprechen Sie mit einem Experten.