Six Pack Abs erzielt ein Umsatzwachstum von 500 % mit Vonage-Technologie als Kernstück seines Vertriebssystems

Six Pack Abs ist ein erfolgreiches Internet-Unternehmen mit 587 Millionen Aufrufen auf YouTube, 3,8 Millionen Abonnenten und 160.000 zahlenden Kunden weltweit. Das Unternehmen generiert dank umfassender Reichweite und Internet-Marketing Tausende von Leads. Heute ist das Unternehmen dank der Vonage Contact Center-Technologie sehr viel effizienter.

Logo von Six Pack Abs

Vonage Lösungen und Funktionalitäten

Puzzle piece

Herausforderung

Das Unternehmen brauchte eine Möglichkeit, mit seiner wachsenden Nachfrage Schritt zu halten. Es musste Prozesse automatisieren, um Tausende von Leads zu bewältigen, die generiert wurden.
Lightbulb

Lösung

Vonage Contact Center für Salesforce
Key

Ergebnisse

Steigerung der pro Tag erzielten Abschlüsse um 127 %, 276 Minuten Zeitersparnis pro Tag durch Click-to-Dial, Verkürzung der Onboardingdauer neuer Mitarbeiter bis zu deren Rentabilität um 69 Tage, Verbesserung der Verbindungsraten um bis zu 40 % und Erhöhung der Abschlussraten bei verbundenen Anrufen um 32 %.

Eine große Anzahl von Leads verfolgen und Mitarbeiter schnell einarbeiten

Als Dan Rose, CEO, Six Pack Abs (SPS) gründete, verfügte er über minimale Ersparnisse und eine Kreditkarte. Heute ist seine Firma ein äußerst erfolgreiches Internet-Unternehmen mit 587 Millionen Aufrufen auf YouTube, 3,8 Millionen Abonnenten und 160.000 zahlenden Kunden weltweit. Das Unternehmen generiert dank umfassender Reichweite und Internet-Marketing Tausende von Leads. Anfangs nutzte Rose sein Mobiltelefon, um diese Leads zu verfolgen, doch schon bald erkannte er, dass das Unternehmen etwas Besonderes brauchte, wenn es mit der wachsenden Nachfrage Schritt halten wollte. Prozesse mussten automatisiert werden – aber mit den richtigen Technologieinvestitionen. Zunächst wechselten sie von drei getrennten CRMs zu einer einzigen Oberfläche – Salesforce –, die es ihnen dann ermöglichte, ihre Vertriebsinfrastruktur mit zusätzlichen Lösungen zu erweitern.

Aufbau eines End-to-End-Vertriebsprozesses

Laut Chad Wilbourn, General Sales Manager von Six Pack Abs, „wählten wir früher manuell, wobei wir mindestens fünf Sekunden brauchten, um eine Nummer zu wählen. Das hört sich nicht nach einer langen Zeit an, aber wenn man das mit 20 Leuten über einen Zeitraum von 12 Stunden am Tag multipliziert, summiert es sich wirklich. Click-to-Dial ist viel effizienter.“ Infolgedessen haben die SPS-Vertreter ihre Produktivität vervierfacht, sodass ihre täglichen Anrufzahlen von 80 auf 350 in hochgeschossen sind. Aber damit hat Wilbourn nicht genug. „Wir werden zu einer automatischen Wählv´funktion übergehen, weil es einfach so viele Leads gibt, die wir verfolgen müssen.“

Globale Skalierung und Verbesserung der Mitarbeitereffizienz

Die Kundenkonten verteilen sich auf über 40 Länder, und die SPS-Mitarbeiter stellten fest, dass die Kunden zögerten, Anrufe mit unbekannter Vorwahl entgegenzunehmen. Mit Vonage Content Centre für Salesforce können die SPS-Vertriebsmitarbeiter nun Ortsvorwahlen anzeigen lassen, wenn sie diese Kunden anrufen, wodurch sich die Verbindungsraten um 40 % verbessern.

Automatische Anrufprotokollierung in Salesforce spart wertvolle Zeit

Durch die Arbeit auf einer einzigen Plattform erhält das Vertriebsteam von SPS volle Transparenz über jedes Konto, wodurch ein nahtloser interner Prozess entsteht. Wilbourn fügt hinzu: „Mehrere verschiedene Personen in unserem Unternehmen interagieren mit demselben Kunden. Die Vonage-Lösung macht es einfach, alles ist sichtbar". Mit der Vonage-Technologie werden Anrufe automatisch protokolliert, sodass die Mitarbeiter ihre täglichen Anruflisten effizient durchgehen können – und anhand der Anrufhistorie und Notizen schnell erkennen können, wen sie anrufen müssen.

Verringern der Einarbeitungszeit für Mitarbeiter

Die Mitarbeiter von SPS nutzen das Contact Center für die Saleforce-Anrufaufzeichnung und die Echtzeitfunktionalität, um insgesamt ein besseres Vertriebserlebnis zu schaffen. „Immer wenn einer unserer neuen Mitarbeiter einen Anruf tätigt und ein Verkaufsgespräch mit einem Kunden führt, betreibt einer unserer Vertriebsleiter anschließend Upselling“, so Wilbourn. Auf diese Weise kann der neue Mitarbeiter den Anruf als Lernmöglichkeit nutzen. Diese Verkaufsstrategie hat die Abschlussraten bei verbundenen Anrufen mit Kunden um 32 % erhöht.

Die Schulung von Mitarbeitern anhand von Gesprächsaufzeichnungen war eine schnelle und effektive Art, die Zeit bis zur Rentabilität eines neuen Mitarbeiters zu verkürzen. Die Einarbeitungszeiten haben sich von 3–4 Monaten „auf 3–4 Wochen verkürzt“, sagt Chase Larson, Sales Operations Manager von SPS. Darüber hinaus hat Vonage, das Contact Center für Salesforce-Reporting, Larson in Echtzeit Einblick in komplexe Daten über die Leistung seiner Vertriebsmitarbeiter gegeben, darunter Anrufquoten, getätigte Wählvorgänge und abgeschlossene Umsätze.

Das SPS-Vertriebsmodell war so erfolgreich, dass Rose sein schnell wachsendes Vertriebsteam mittlerweile auch dafür nutzt, Vertriebsgespräche für andere Internet-Unternehmen zu führen. Rose sagt: „Wir verzeichnen ein enormes Wachstum im Jahr 2016 und ein beträchtliches Umsatzwachstum aus dem Support von Partnern im Jahr 2016 – wir hoffen, diesen Umsatzkanal im Jahr 2017 verdoppeln zu können.“ Angesichts des Anstiegs der täglichen Geschäftsabschlüsse von 55 auf 125 hat sich die Vonage-Technologie als unverzichtbarer Teil der Verkaufsstrategie und des Erfolgs von Six Pack Abs erwiesen.

„Vorher haben wir manuell gewählt, wobei wir mindestens fünf Sekunden brauchten, um eine Nummer zu wählen. Das hört sich nicht nach einer langen Zeit an, aber wenn man das mit 20 Leuten über einen Zeitraum von 12 Stunden am Tag multipliziert, summiert es sich wirklich. Click-to-Dial ist viel effizienter.“

Chad Wilbourn, General Sales Manager, Six Pack Abs 

Deskphone with Vonage logo

Sprechen Sie mit einem Experten.