SalonIQ: Innovation und Stil mit der Vonage SMS API

SalonIQ mit Sitz in Kent, England, unterstützt über 2.500 Salons in Großbritannien, Australien, Spanien, Irland und Südafrika mit einem Softwaresystem, das es den Kunden ermöglicht, Termine zu buchen und spielend einfach zu kommunizieren. Die Vonage SMS API hilft Benutzern des Systems, effektiver mit ihren Kunden zu kommunizieren.

Kaukasischer Stylist lächelt im Friseursalon

Vonage Lösungen und Funktionalitäten

Puzzle piece

Herausforderung

Auch wenn der frühere Anbieter von SalonIQ eine angemessene Technologie bereitstellte, bot er alles andere als reaktionsfähigen und effektiven Support. SalonIQ wollte sowohl eine ausgezeichnete Technologie als auch ein gleichbleibend hohes Support-Niveau.
Lightbulb

Lösung

Vonage SMS API
Key

Ergebnisse

Nach dem Wechsel zu Vonage SMS konnte SalonIQ den Ausbau seines Geschäfts im Vertrauen darauf fortsetzen, dass sein Kommunikationssystem überaus zuverlässig ist. Wenn Fragen aufkommen, antwortet Vonage schnell und löst alle Probleme.

Vonage APIs für eine schnelle und nahtlose Kundenerfahrung

Unabhängig von Ihrem Geschäftsfeld geht es beim heutigen Goldstandard für Kundenzufriedenheit darum, den Kunden eine Technologie zur Verfügung zu stellen, die eine benutzerfreundliche und reaktionsschnelle Kommunikation ermöglicht. Die wachsende Zahl einfacher Smartphone-Apps, die Hotel- und Restaurantreservierungen, die Buchung von Transportmitteln, die Bestellung von Lebensmitteln und sogar das Finden und Bezahlen von Parkplätzen ermöglichen, ist ein Beweis dafür, wie sehr die Kunden diese neue Art der Produktivität annehmen.

Mit solch schnellen und nahtlosen Erfahrungen im Hinterkopf nutzen immer mehr Salons und Spas dasselbe Modell, um Kunden bei der Planung, Verfolgung und Wahrnehmung von Terminen in ihren bevorzugten Friseur- und Kosmetiksalons zu unterstützen. Mit dieser zuverlässigen, zeit- und kosteneffizienten Art der Geschäfts- und Terminplanung kann sich das Rezeptionspersonal eines Salons nun auf andere Aufgaben als das Buchen und Verschieben von Terminen konzentrieren.

Wechsel zu Nexmo zur Optimierung der Kommunikation

SalonIQ mit Sitz in Kent, England, unterstützt über 2.500 Salons in Großbritannien, Australien, Spanien, Irland und Südafrika mit einem Softwaresystem, das es den Kunden ermöglicht, Termine zu buchen und spielend einfach zu kommunizieren. Das Herzstück dieser Kommunikation ist Nexmo. SalonIQ wechselte zu Nexmo, weil der frühere Anbieter nicht in der Lage war, das erforderliche Maß an Unterstützung für das expandierende Unternehmen zu bieten.

Mit dem auf Vonage basierenden System SalonIQ kann ein Salon eine Nachricht an einen Kunden senden, um ihn an einen bevorstehenden Termin zu erinnern. Wenn der Kunde den Termin nicht wahrnehmen möchte, kann er ganz einfach „NEIN“ zurückschreiben. Diese Kommunikation wird über die SMS API von Vonage ermöglicht. Über das SalonIQ-System wird anschließend eine Nachricht an den Salon zurückgesendet. Der Salon wird dann darüber benachrichtigt, dass der Kunde die vereinbarte Zeit nicht einhalten kann. Die Salonmitarbeiter können anschließend per Anruf, SMS oder E-Mail nachfassen, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Lösung von Problemen bei der Validierung

„Unseren Kunden, den Salons, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung“, sagt Mosu Babu, CTO von SalonIQ. „Zum einen kann der Salon, wenn ein Kunde einen Termin vereinbart, eine SMS senden, der die Vereinbarung des Termins bestätigt. Eine andere Möglichkeit ist, dass am Tag vor dem vereinbarten Termin eine Nachricht gesendet werden kann, um die Kunden an den Termin zu erinnern. Nachdem der Termin stattgefunden hat, kann zudem eine Nachricht gesendet werden, in der dem Kunden gedankt und gefragt wird, ob er den Salon weiterempfehlen oder eine Rezension hinterlassen möchte. Nexmo macht all diese Kommunikationsvarianten möglich.“

Babu musste den Kunden von SalonIQ auch dabei helfen, herauszufinden, warum man einige Kunden unter den im eigenen System erfassten Telefonnummern nicht erreichen konnte. „Mit der SMS-API von Nexmo können wir unseren Kundensalons ermöglichen, die Telefonnummern ihrer Kunden vor der Eingabe in das System zu validieren.“

Unabhängig von Ihrem Geschäftsfeld geht es beim heutigen Goldstandard für Kundenzufriedenheit darum, den Kunden eine Technologie zur Verfügung zu stellen, die eine benutzerfreundliche und reaktionsschnelle Kommunikation ermöglicht. Die wachsende Zahl einfacher Smartphone-Apps, die Hotel- und Restaurantreservierungen, die Buchung von Transportmitteln, die Bestellung von Lebensmitteln und sogar das Finden und Bezahlen von Parkplätzen ermöglichen, ist ein Beweis dafür, wie sehr die Kunden diese neue Art der Produktivität annehmen.

Mit solch schnellen und nahtlosen Erfahrungen im Hinterkopf nutzen immer mehr Salons und Spas dasselbe Modell, um Kunden bei der Planung, Verfolgung und Wahrnehmung von Terminen in ihren bevorzugten Friseur- und Kosmetiksalons zu unterstützen. Mit dieser zuverlässigen, zeit- und kosteneffizienten Art der Geschäfts- und Terminplanung kann sich das Rezeptionspersonal eines Salons nun auf andere Aufgaben als das Buchen und Verschieben von Terminen konzentrieren.

Wechsel zu Vonage zur Optimierung der Kommunikation

SalonIQ mit Sitz in Kent, England, unterstützt über 2.500 Salons in Großbritannien, Australien, Spanien, Irland und Südafrika mit einem Softwaresystem, das es den Kunden ermöglicht, Termine zu buchen und spielend einfach zu kommunizieren. Das Herzstück dieser Kommunikation ist Vonage. SalonIQ wechselte zu Vonage, weil der früherer Anbieter nicht in der Lage war, das erforderliche Maß an Unterstützung für das expandierende Unternehmen zu bieten.

Mit dem auf Vonage basierenden System SalonIQ kann ein Salon eine Nachricht an einen Kunden senden, um ihn an einen bevorstehenden Termin zu erinnern. Wenn der Kunde den Termin nicht wahrnehmen möchte, kann er ganz einfach „NEIN“ zurückschreiben. Diese Kommunikation wird über die SMS API von Vonage ermöglicht. Über das SalonIQ-System wird anschließend eine Nachricht an den Salon zurückgesendet. Der Salon wird dann darüber benachrichtigt, dass der Kunde die vereinbarte Zeit nicht einhalten kann. Die Salonmitarbeiter können anschließend per Anruf, SMS oder E-Mail nachfassen, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Lösung von Problemen bei der Validierung

„Unseren Kunden, den Salons, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung“, sagt Mosu Babu, CTO von SalonIQ. „Zum einen kann der Salon, wenn ein Kunde einen Termin vereinbart, eine SMS senden, der die Vereinbarung des Termins bestätigt. Eine andere Möglichkeit ist, dass am Tag vor dem vereinbarten Termin eine Nachricht gesendet werden kann, um die Kunden an den Termin zu erinnern. Nachdem der Termin stattgefunden hat, kann zudem eine Nachricht gesendet werden, in der dem Kunden gedankt und gefragt wird, ob er den Salon weiterempfehlen oder eine Rezension hinterlassen möchte. Nexmo macht all diese Kommunikationsvarianten möglich.“

Babu musste den Kunden von SalonIQ auch dabei helfen, herauszufinden, warum sie einige Kunden unter den im eigenen System erfassten Telefonnummern nicht erreichen konnten. „Mit der SMS-API von Vonage können wir unseren Kundensalons ermöglichen, die Telefonnummern ihrer Kunden vor der Eingabe in das System zu validieren.“

Laut Babu hat Vonage sehr gut auf die Bedürfnisse seines Unternehmens reagiert. „Es dreht sich alles um die Unterstützung, die wir von Nexmo erhalten. Wir sind sehr beeindruckt. Vonage hat uns geholfen, dieses System in sehr kurzer Zeit zu implementieren. Das war wirklich phänomenal. Kurz nachdem wir mit dem Projekt begonnen hatten, war es auch schon abgeschlossen! In nur etwa zwei Tagen hatten wir den Prototyp fertiggestellt, der dann in kürzester Zeit auf unserem Betaserver aktiviert wurde. Wir sind mit den Ergebnissen, die wir durch den Einsatz von Vonage erzielt haben, sehr zufrieden.“

„Wir sind sehr beeindruckt. Vonage hat uns geholfen, dieses System in sehr kurzer Zeit zu implementieren. Das war wirklich phänomenal. Kurz nachdem wir mit dem Projekt begonnen hatten, war es auch schon abgeschlossen! In nur etwa zwei Tagen hatten wir den Prototyp fertiggestellt, der dann in kürzester Zeit auf unserem Betaserver aktiviert wurde. Wir sind mit den Ergebnissen, die wir durch den Einsatz von Vonage erzielt haben, sehr zufrieden.“

Mosu Babucto, CTO, SalonIQ

Deskphone with Vonage logo

Sprechen Sie mit einem Experten.