Gett: Mit Vonage SMS und Voice das Wachstum im globalen Ridesharing-Sektor beschleunigen

Als Gett sein On-Demand-Ridesharing-Modell skalieren und die Kundenerfahrung verbessern wollte, entschied sich das Unternehmen für die SMS und Voice APIs von Vonage, um das weltweite Wachstum zu fördern.

Screenshot der Gett-App auf einem iPhone X

Vonage Lösungen und Funktionalitäten

Puzzle piece

Herausforderung

Als Gett in mehrere Länder und Regionen expandierte, war es klar, dass die Kommunikation über einen einzigen Anbieter vereinheitlicht werden musste, der eine überaus zuverlässige Plattform und einen ausgezeichneten Kundensupport bietet. Das Unternehmen sorgte sich außerdem um die Cybersicherheit und die Gefahr von Datenschutzverletzungen in der Sprachkommunikation.
Lightbulb

Lösung

Vonage SMS und Voice APIs
Key

Ergebnisse

Vonage wurde zum alleinigen Zugangs- und Verwaltungspunkt von Gett für SMS in mehreren geografischen Gebieten, was ein erhöhtes Maß an Sicherheit und Gewissheit bei der Expansion in neue Gebiete ermöglichte. Die Vonage Voice API ermöglichte private Sprachkommunikation zum Schutz der persönlichen Daten von Fahrern und Fahrgästen.

Um ein berühmtes Sprichwort zu zitieren: Not macht erfinderisch. Im Fall von Gett brauchte Mitgründer Dave Waiser ein Taxi, um zum Flughafen zu kommen.

Während der frustrierenden, 30‑minütigen Wartezeit auf das Taxi hatte Waiser die Idee für sein neues Unternehmen. Zwei Jahre später, 2011, nahm Gett (ehemals als GetTaxi bekannt) den Betrieb in Tel Aviv auf und launchte kurz darauf seine App für Mitfahrgelegenheiten in verschiedenen Städten in Großbritannien und Russland. Zuletzt weitete Gett seinen Service mit der Übernahme von Juno, einem wachsenden Mitfahrunternehmen aus New York, auf die Vereinigten Staaten aus.

Das On-Demand-Mitfahrgelegenheitsmodell von Gett ist unkompliziert: Es verbindet Kunden und Unternehmen mit Beförderungsmitteln. Fahrgäste bestellen entweder über die Website des Unternehmens oder dessen GPS-basierte Smartphone-App ein Taxi. Die App ist heute für iPhones und Android-Geräte erhältlich. Gett ist derzeit in mehr als 100 Städten in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Russland und Israel tätig.

Seit seinen Anfängen als GetTaxi haben sich das Geschäftvolumen und der Ruf von Gett stark gesteigert. Gai Hanochi war fast vier Jahre lang Global Head of IT bei Gett und leitete die Abteilungen MIS, Informationssicherheit und Datenschutz und IT-Systeme. Als Hanochi zu Gett kam, beschäftigte das Unternehmen weltweit 285 Mitarbeiter. Mittlerweile sind es mehr als 1.800.

Eine offensichtliche Frage ist, wie sich Gett von den anderen Unternehmen in einem zunehmend umkämpften, weltweiten Markt für Mitfahrgelegenheiten abhebt. Hanochi sagt dazu: „Unser Hauptunterscheidungsmerkmal gegenüber anderen weltweit tätigen Unternehmen für Mitfahrgelegenheiten ist der Support, den Gett seinen über 100.000 Fahrern auf der ganzen Welt bietet. Gett legt höchsten Wert auf Qualität. Wir konzentrieren uns darauf, unsere Fahrer in den Mittelpunkt unserer Geschäftstätigkeit zu stellen. Wir bieten unseren Fahrern sehr gute Stundensätze, In-App-Trinkgeld und Live-Support rund um die Uhr. Dies führt zu Spitzenbewertungen für unsere Fahrer. Die besten Fahrer bieten unseren Fahrgästen wiederum Fahrten von höchster Qualität. Die Idee ist einfach – wenn man Fahrer besser behandelt, behandeln sie die Fahrgäste besser.“

Fahrer und Fahrgäste durch APIs von Vonage in Verbindung halten

Auch wenn die Entscheidung für Vonage vor seiner Einstellung getroffen wurde, war es Hanochi, der sich entschied, die Nutzung von Vonage bei Gett auszuweiten und damit andere Anbieter durch die SMS API von Vonage zu ersetzen sowie die Voice API von Vonage für private Sprachkommunikation hinzuzufügen. Gett nutzt die SMS API-Plattform von Vonage für die folgenden Bereiche:

  • Verifizierung der Fahrer
  • Kommunikation mit den Fahrern
  • Verifizierung der Kunden
  • Kommunikation mit den Kunden

Fahrgäste von Gett erhalten nach dem ersten Herunterladen der App einen Verifizierungscode per SMS, um die Telefonnummer zu verifizieren, die sie zur Anmeldung verwendet haben. Nachdem sie eine Mitfahrgelegenheit angefordert haben, erhalten Fahrgäste automatisierte SMS-Kommunikation von der App, die ihnen aktuelle Informationen liefert, beispielsweise dass der Fahrer auf dem Weg ist und in fünf Minuten ankommt, oder wo der Fahrer auf den Fahrgast wartet.

Fahrer für Gett erhalten einen Verifizierungscode per SMS, wenn sie sich zum ersten Mal im System von Gett anmelden. Danach erhalten sie alle Nachrichten zum Status des Fahrgastes per SMS. Gett schickt Fahrern und Fahrgästen außerdem Links über von Vonage unterstützte SMS, die Neuigkeiten über Upgrades und andere relevante Informationen enthalten.

Ein weiterer wichtiger Wettbewerbsvorteil von Gett ist die Vertrauenswürdigkeit im Bereich Sicherheit. Das Unternehmen ist nach ISO 27001 (einer Spezifikation für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS)) zertifiziert, DSGVO-konform und durchläuft derzeit den Zertifizierungsprozess für Datenschutz in der Cloud nach ISO 27018.

„Wir nehmen Sicherheit und Datenschutz sehr ernst“, so Hanochi. „Eines der größten Risiken, denen wir uns gegenübersehen, ist die anhaltende Bedrohung durch Verletzungen der Cybersicherheit. Die Daten unserer Fahrer und Fahrgäste sind unser wertvollstes Gut und daher ist es uns sehr wichtig, diese Daten zu schützen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist es, die Kommunikation zwischen dem Fahrer und dem Fahrgast zu ermöglichen, ohne dass diese auf die Telefonnummer des jeweils anderen zugreifen können. Mit der Voice API von Vonage können wir die Voice-Proxy-Funktionalität verwenden, um dieses Ziel zu erreichen. Das funktioniert sehr gut. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese personenbezogenen Daten sicher sind.“

Verbesserte Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Kommunikation mit APIs von Vonage

Nachdem Hanochi längere Zeit in Israel, Großbritannien und den USA mit APIs von Vonage gearbeitet hatte, entschied er sich, die SMS-Anbieter in anderen geographischen Regionen durch Vonage zu ersetzen.

„Ich wollte alles auf einer Plattform vereinheitlichen. Da wir mit den Ergebnissen sehr zufrieden waren, haben wir entschieden, Vonage zu unserem einzigen Zugriffs- und Verwaltungspunkt für die SMS-Nutzung zu machen. Das war für mich sehr wichtig, da wir in mehr als einem Land tätig sind und viel SMS-Kommunikation verwenden. Es ist für mich deutlich einfacher, über einen einzigen Anbieter zu kommunizieren, als mit mehreren Anbietern zu arbeiten.“

Hanochi stellte außerdem fest, dass die SMS APIs von Vonage ein höheres Maß an Zuverlässigkeit bieten, und konnte stärker darauf vertrauen, dass Vonage einen engagierten Support bereitstellt.

„Ich stellte fest, dass Vonage ein echter Partner ist. Damit meine ich, dass Vonage ein Unternehmen ist, das Ihnen nicht nur ein Produkt verkauft, sondern Sie auch bei der Implementierung und Nutzung des Produkts begleitet und unterstützt. Bei der Implementierung eines neuen Produkts gibt es immer Herausforderungen, aber die Hauptfrage lautet nicht: „Ist alles perfekt?“, sondern: „Wie geht das Unternehmen, das Ihnen das Produkt verkauft, mit auftretenden Problemen um?“ Vonage war wirklich für uns da, verbesserte seinen technischen Support für uns und arbeitete rund um die Uhr mit uns zusammen, unabhängig davon, wie viele Stunden oder Tage lang wir Unterstützung benötigten.“

Hanochi war nicht nur von der Zuverlässigkeit des Produkts und dem guten Support von Vonage überzeugt, sondern hatte auch das Gefühl, dass das Unternehmen „hörte“, was er zu sagen hatte. „Vonage hörte uns zu und integrierte Vorschläge, die wir zu unseren Anforderungen machten. Es war großartig, mit einem Anbieter wirklich über meine Bedürfnisse sprechen zu können und durch meinen Input einen echten Einfluss auf das Produkt selbst zu haben“, so Hanochi. „Ich kann Vonage wärmstens empfehlen.“

„Vonage hörte uns zu und integrierte Vorschläge, die wir zu unseren Anforderungen [...] machten. Vonage ist ein Unternehmen, das Ihnen nicht nur ein Produkt verkauft, sondern Sie auch bei der Implementierung und Nutzung des Produkts begleitet und unterstützt.“

GAI HANOCHI, ehemaliger Global Head of IT von Gett

 

Deskphone with Vonage logo

Sprechen Sie mit einem Experten.